SeedSpor®

Lebendimpfstoff aus Endomykorrhizapilzen und Nutzbakterien (PGPR) für die Samenbeizung von Getreide und Leguminosen.

SeedSpor® ist ein mikrobieller Boden- und Wurzelimpfstoff für Getreide und Leguminosen. Das Produkt enthält den hochwirksamen Endomykorrhizapilz Glomus intraradices, welcher die Wurzeln einer großen Anzahl von Pflanzenarten schnell besiedelt und dabei das Pflanzenwachstum durch eine erhöhte Wasser- und Nährstoffaufnahme optimal fördert. Der Pilz wird durch Nutzbakterien ergänzt, um ein schnelles Wurzelwachstum und eine möglichst vollständige Mykorrhizierung der Wurzeln anzuregen. Die Bakterien fixieren außerdem Stickstoff und setzen für Pflanzen unzugänglichen Phosphor frei. Die Resultate sind höhere Ernteerträge und Einsparungen in der chemischen Düngung. Alle Mikroorganismen werden getrennt und in kontrollierten sterilen Bedingungen durch Inokulation hergestellt. Das bedeutet, dass die Endomykorrhizapilze nicht nach traditionellen Methoden aus Pflanzenwurzeln oder die Bakterien aus Lebendschlämmen gewonnen werden. Die In-vitro-Produktion der Mykorrhizapilze birgt somit keine Gefahr der Verunreinigung durch unerwünschte Mikroorganismen, und die Sporen lassen sich gleichmäßiger verteilen.Neben der Anwendung zur Samenbeize kann SeedSpor® auch als Bestandteil von Mischungen oder, vermengt mit Wasser, über das Bewässerungssystem angewandt werden. Somit kann es erfolgreich bei allen Pflanzen eingesetzt werden, die eine Symbiose mit Endomykorrhizapilzen eingehen, einschließlich der meisten Gemüse, Blumen, Zierpflanzen und Obstbäume.

SeedSpor® erhöht:

  • Ertrag und Produktion
  • Wurzelwachstum
  • Wasser- und Nährstoffaufnahme

SeedSpor® vermindert:

  • Düngemitteleinsatz
  • Krankheiten
  • Hitzeschäden
  • Vertrocknung

Produktblatt und Broschüre

Das Produktblatt mit weiteren Informationen finden Sie hier zum Download, die SeedSpor-Broschüre hier.

 

Dieses Produkt wurde von ControlUnion zertifiziert.

Zertifikat als PDF: download

 

Dieses Produkt wurde von FIBL zertifiziert.

Zertifikat als PDF: download