Michael Kimmig

Vertriebs GmbH & Co. KG
für Rebenpflanzgut
Grünstädter Straße 4
67271 Obersülzen
Telefon 06359-919 130

www.kimmig-reben.de

 

Transkript

Rolf Dunkelmann Firma HANSEPLANT zu Besuch bei der Rebenernte bei Herrn Michael Kimmig in Obersülzen

RD: Wie sieht die Ernte aus, Herr Kimmich?

MK:  ja, die Ernte ist gemäß den Vorstellungen des Hauses Kimmig sehr überzeugend. Könnte man auf mehrere  Jahre unterschreiben.

RD: Hat das vielleicht was mit ihrem Dünger zu tun?

MK: Ich denke dass, das was wir eingesetzt haben mit Hansamino, Hansebac und Hansespor, vor allem aber Spor, Symbiose zwischen Wurzel und Pilz. Hat schon das übrige dazu beigetragen, das kann man so deutlich erkennen. Wir hatten sowas nie zuvor.

RD: Vielen Dank, Herr Kimmig. Viel Erfolg weiterhin, Gratulation.

MK: Dankeschön.

Hier wird sie aufgenommen, der Pflug untergräbt sie und wird vom Boden befreit, das geht ein bisschen langsamer, weil es ganz gut feucht ist und so viel Wurzeln dran sind auf Grund der Behandlung , aber das ist ja nicht ausschlaggebend. Wir wollen keine Rekorde in der Geschwindigkeit schlagen, wir wollen Rekorde in der Pflanzgut Qualität schlagen.

Michael Kimmig, einer der größten europäischen Rebproduzenten aus Obersülzen in der Pfalz im Interview mit Rolf Dunkelmann der Firma HANSEPLANT